1 minute reading time (194 words)

... freiwillige Spenden am Picton.place

kat-spende

"Freiwillige Spenden" ... das ist kein Schnorren und kein Betteln. In altehrwürdiger Tradition eines Straßenmusikanten stellen wir unseren Gitarrenkoffer vor uns auf oder lassen den "Hut" in die Runde gehen. 

...ned ollas, wos an Wert hod, muaß a an Preis hom

W. Ambros

Ihr habt am Picton.place Marktplatz die Möglichkeit praktisch jedes Produkt als Spende zu deklarieren. Das kann natürlich ein karitatives Projekt sein. Aber auch für jedes andere Projekt z.B. Theaterprojekte kann auf diese Weise Geld gesammelt werden. Auch CDs und Downloads können auf Basis einer freiwilligen Spende verkauft werden. Die Käufer wählen sich ihren Preis, den sie zahlen können oder wollen selbst aus und legen das betreffende Produkt in den Warenkorb.

Eintritt: Freiwillige Spende

 Es gibt unzählige Gigs, Aufführungen und Veranstaltungen mit freier Spende als Eintrittspreis. Selbst Eintrittskarten können hier in Form freiwilliger Spenden verkauft werden.

Picton.place ist meines Wissen nach die einzige Verkaufsplattform, die einen online Kartenvorverkauf ohne Kartenpreis ermöglicht. Jeder Konzertbesucher kann sich seine/ihre Eintrittskarte sichern, wählt den Betrag aus und legt das Ticket in den Einkaufswagen.

Die Spende für den Gig kann aber auch im Nachhinein bezahlt werden, wenn man/frau die 10€, die man/frau noch hatte lieber in Bier & Tequila investiert hat ... :)

Picton.place ticket service
Picton.place & MusikerInnen

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 20. Oktober 2018
Cron Job starten